Wurzel für Glasfederset

Artikel bewerten
(7 Stimmen)

Glasfederset mit Wurzel:
„Naturel“

Gewicht: 0,5 kg
HxBxL: 15x11x32cm

Exklusiv für das Glasfederset aus Thüringer Markenproduktion
der Farbglashütte Lauscha

Die Wurzelgeschichte zur Glasfeder

Da Gänsefedern sich zu schnell abnutzten, unternahm man seit dem 18. Jahrhundert Versuche, sie durch haltbare Glasfedern zu ersetzen. Diese zerbrachen leider zu oft. Thüringer Glasbläser waren es schließlich, denen es gelang die Bruchfestigkeit so zu verbessern, dass die Glasfeder sich als Schreibgerät durchsetzen konnte. Zwischenzeitlich durch die Metallfedern abgelöst, gewinnt sie heute wieder immer mehr Freunde, die dieses stilvolle Schreibgerät nicht nur als Dekoration, sondern zum Schreiben und Zeichnen wieder verwenden. Das Wurzelstück wurde speziell der edlen Gänsekielfeder und dem zugehörigen Tintenfass angepasst und ist somit einzigartig.

Ihr ganz persönliches Baumherz wurde nach der Trocknung geschliffen und ausschließlich mit natürlichem Hartwachsöl behandelt. Die so verdichtete Oberfläche ist besonders pflegeleicht, schmutz-und wasserabweisend, ohne die Poren zu verschließen, das Holz kann atmen. Es ist gesundheitlich unbedenklich für Mensch, Tier und Pflanze. Wurzelholz lebt, Risse und Unebenheiten gehören zur Unverwechselbarkeit, zum Gesicht dieses einzigartigen Naturproduktes.

Dieses Wurzeldesignobjekt kann in der Farbglashütte Lauscha besichtigt und direkt dort erworben werden. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

MDR bei Wurzeldesign

Donnerwetter! bei Wurzeldesign

Nein, nicht dass Gewitterwolken hier aufgezogen sind. Vielmehr ist die gleichnamige Sendung des MDR mit der Moderatorin Janine Strahl-Oesterreich zu Gast bei uns gewesen. Wie es war? Das konnte man am 20.06. um 19.50 Uhr im MDR erleben.

Die Sendung ist leider nicht mehr in der Mediathek verfügbar.