Natürliche Unikate für Home & Business

Wurzeldesign - Das Leben nach dem Baum

Ein Wurzeldesigobjekt hat seinen ganz besonderen Charme. Viel Zeit und Geduld sind notwendig, bis man aus einer Wurzel das Endprodukt erhält. Zuerst einmal muss sie gefunden und gereinigt werden, um dann für einige Wochen bis Monate (je nach Größe) zu trocknen. Nach dieser Ruhephase steht die Überlegung an, wohin die Reise geht, soll zum Beispiel ein Dekorationsobjekt entstehen, das von allen Seiten im Regal immer wieder eine neue Figur macht. Oder passt es vielleicht als Fuß für einen Tisch oder eine Lampe. Ist die Richtung klar, beginnt die Bearbeitung von Hand mit verschiedenen Holzwerkzeugen. Das Spannende am Wurzeldesign? Man weiß nie, wie das Endprodukt genau aussieht, da sich hier und da bei den Wurzelfindlingen morsche Stellen befinden, die ein nochmailges Bearbeiten notwendig machen. Im Anschluss erhält das Wurzeldesignobjekt mittels natürlichem Hartwachsöl eine wasserabweisende und schützende Schicht.

Ein Designobjekt aus echtem Wurzelholz im Raum ist nicht nur stets ein Blickfang, es bildet in unserer meist industriell gefertigten Umgebung einen lebendigen Kontrastpunkt, einen natürlichen Ruhepol.

Finden Sie ihr ganz persönliches Baumherz für ihr Zuhause.

Extravagante Produktpräsentationen

Mit einem auffallendem Wurzeldesignobjekt wird das zu präsentierende Objekt ins rechte Licht gerückt. Grundsätzlich gilt, Ein Wurzelobjekt ist stets von einzigartiger Struktur und Farbgebung. Will man Aufmerksamkeit, den Blick grantiert auf einen Punkt (den sogenannten Eyecatcher) lenken, so kann man dies nur dadurch erreichen, indem sich die Produkte maximal von der Umgebung abheben. Sei es nun in Farbe, Form und/oder mittels Beleuchtung. Mit Wurzeldesignobjekten können Ihre Produkte repräsentativ platziert werden, egal ob es sich um wertvollen Schmuck, exklusive Weine oder eine neue Parfümkollektion handelt.

MDR bei Wurzeldesign

Donnerwetter! bei Wurzeldesign

Nein, nicht dass Gewitterwolken hier aufgezogen sind. Vielmehr ist die gleichnamige Sendung des MDR mit der Moderatorin Janine Strahl-Oesterreich zu Gast bei uns gewesen. Wie es war? Das konnte man am 20.06. um 19.50 Uhr im MDR erleben.

Die Sendung ist leider nicht mehr in der Mediathek verfügbar.